Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

  1. Argumentationstraining für Studenten der Philosophie oder der Theologie

    12. März 2019 - 14. März 2019
  2. Tagung: Willensfreiheit und Wunder

    21. August 2019 - 23. August 2019
 
 

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Finde

Veranstaltungen Suche

Vergangene Veranstaltungen

Juni 2017

Date 12. Juni 2017 @ 19:00 - 21:00

Vortrag „A Philosophical Approach to the Christian Faith“

von Professor Douglas Geivett (Biola University). Am Montag, 12.6.2017 an der IAP (Fürst-Franz-Josef-Str. 19, FL-9493 Mauren) um 19:00 Uhr. Anmeldung an admin@iap.li oder Tel. +423 265 4343.

Event Details

September 2017

Date 13. September 2017 - 15. September 2017

Kausalität, Willensfreiheit, Gottes Handeln

See the videos of this conference. Wissenschaftliche Tagung 13.–15.9.2017 (Anreise 12.9., Abreise 16.9.). Poster Tagungsort: Universität Wien Sky Lounge, Oskar-Morgenstern-Platz 1, A-1090 Wien. Eintritt frei. Anmeldung erforderlich bei Herrn Nolte, rnolte@iap.li, Teilnehmerzahl begrenzt. Bitte geben Sie Ihren Wohnort und ggf. Ihr Studienfach und das Semester an. Wenn Sie sich anmelden und dann doch nicht teilnehmen können, informieren Sie uns bitte umgehend. Für Studenten und Doktoranden sind für die Teilnahme Stipendien von 300 CHF erhältlich. Zum Beantragen bitte an rnolte@iap.li ab sofort (spätestens 15.8.17) einen Lebenslauf schicken. Thema: Sowohl gegen…

Event Details
Date 20. September 2017 - 21. September 2017

Argumentationstraining für Studenten der Philosophie oder der Theologie. Zum Thema Gottes Handeln

20.–22.9.2017 (Anreise 19.9., Abreise 23.9.) an der IAP in Mauren im Fürstentum Liechtenstein. (Wir mußten kurzfristig den Veranstaltungsort ändern.) Die Teilnehmer erhalten ein Stipendium, welches die Reise- und Aufenthaltskosten abdeckt. (Das zweite Argumentationstraining wird voraussichtlich 12.–14.9.2018 stattfinden. Um informiert zu werden, tragen Sie sich bitte in die Mailingliste der IAP ein.) Plakat Die Professoren: Daniel von Wachter, Daniel J. Hill, Uwe Meixner. Glauben Sie, daß philosophische Fragen nur von Genies beantwortet werden können? Haben Sie im Studium in Ihren Seminararbeiten stets nur über die Auffassungen anderer geschrieben? Haben…

Event Details

Dezember 2017

Date 9. Dezember 2017 @ 8:30 - 18:00

Voraussetzungen aus der Philosophie, Psychologie und Naturwissenschaft in der Theologie

Tagung am 9.12.2017 an der STH Basel, 9:30–18:00 Uhr. Die Tagung richtet sich nicht nur an Wissenschaftler. Vorträge: „Die Schlüsselvorausetzung der liberalen Theologie“ von Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter (IAP Liechtenstein) „Welche Psychologie ist für die christliche Theologie geeignet?“ von Prof. Dr. Alexander Batthyány (IAP Liechtenstein) „Freiheit und Determinismus. Philosophische Voraussetzungen der Theologie heute“ von Prof. Dr. Harald Seubert (STH Basel) „Gab es die Aufklärung?“ von Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter Nach jedem Vortrag wird Gelegenheit zur Diskussion sein. Zusammenfassungen „Die Schlüsselvorausetzung der…

Event Details

Januar 2018

Date 30. Januar - 1. Februar

Argumentationstraining für Studenten der Staatsunabhängigen Theologischen Hochschule Basel 2018

30.1.2018 9:00 Uhr bis 1.2.2018 19:00 Uhr an der STH Basel. Durchgeführt durch die Internationale Akademie für Philosophie im Fürstentum Liechtenstein im Rahmen des Projektes „Die Offenheit des Universums für Willensfreiheit und Gottes Handeln. Wir danken der John Templeton Foundation für die großzügige Unterstützung. Dozenten: Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter, Prof. Dr. Uwe Meixner, Prof. Dr. Harald Seubert, Christoph Mocker. Für die Teilnahme werden ECTS-Punkte der IAP oder der STH vergeben werden. Besonders in der deutschen Theologie und Philosophie ist es üblich geworden, vor allem über Autoren…

Event Details

Mai 2018

Date 15. Mai @ 18:00 - 21:00

Rätsel der Quantenverschränkung

von Dr. Paul Näger, am 15.5.2018 um 18:00 in der IAP, Fürst-Franz-Josef-Str. 19, 9493 Mauren. Eintritt frei, begrenzte Platzzahl, Anmeldung erforderlich bei admin@iap.li oder Tel. +423 265 4343. Zusammenfassung: Die Quantentheorie ist die erfolgreichste wissenschaftliche Theorie, die jemals formuliert wurde. Mit einer unerreichten Präzision hat sie materielle Strukturen und Effekte vorhergesagt und erklärt. Die Theorie hat auch damit überrascht, dass sie ein ganz anderes Bild von der Materie zeichnet, als wir diese in unserem Alltag erfahren: Indeterminismus, Unschärfe, Superposition, u.a. Der wohl mysteriöseste Zug…

Event Details
Date 24. Mai @ 8:00 - 17:00

Welttag der Philosophie

Die IAP lädt anläßlich des Welttags der Philosophie zu drei öffentlichen Vorträgen mit Diskussion am 20., 21. und 22. November 2013 ein. Philosophie geht alle an. Die Vorträge als Audio und Video Ist alles determiniert? Vortrag von Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter, Direktor der IAP, am Mittwoch, den 20. November 2013 um 19.15 Uhr. Mit Begrüßung durch den Präsidenten des Stiftungsrates der IAP, S.D. Prinz Nikolaus von und zu Liechtenstein. Philosophische Vorstellungen prägen uns oft unbewußt. Ein Beispiel ist die seit einigen…

Event Details

September 2018

Date 25. September @ 18:00 - 20:00
kostenlos

Vortrag: „Die Österreichische Schule der Ökonomik als realistische Tradition“

von Rahim Taghizadegan. Die Österreichische oder Wiener Schule der Ökonomik ist eine Tradition des Verstehens menschlichen Handelns, die philosophischer und interdisziplinärer als der heute dominante Hauptstrom modellhafter Zugänge ist. Meist wird diese Tradition allerdings von Philosophen missverstanden, da sie im Kontext ihres Entstehens „Subjektivismus“, „Individualismus“ und „Wertneutralität“ besonders betonte. Doch die Bedeutung dieser methodologischen Perspektiven ist in der Ökonomik überraschend anders als es die Begriffe vermuten lassen: Tatsächlich bietet die Österreichische Schule der Ökonomik nützliche Ansätze für die praktische Philosophie,…

Event Details

Oktober 2018

Date 25. Oktober @ 8:00 - 17:00

Herbstsemester 2018

Herbstsemester 2018 1.7.–31.12.2018, Vorlesungsbetrieb 17.9.–22.12.2019

Event Details
Date 25. Oktober @ 8:00 - 17:00

Frühlingssemester 2019

Frühlingssemester 2019 1.1.–30.6.2019, Vorlesungsbetrieb 18.2.–1.6.2019

Event Details
+ Veranstaltungen exportieren